Lego Stop Motion Trickfilm - Online - Ferienworkshop

  • Alter: Mädchen und Jungen ab 9 Jahren
  • Kursdauer: insg. 6 Stunden
  • Preis: 100 € , im Angebot 90€
  • Voraussetzung: Die Kinder sollten allgemeine Computerkenntnisse haben oder die Eltern helfen ihnen beim Starten/Anmelden.
  • Technische Voraussetzungen:  Gute Internetverbindung, Laptop oder PC mit Mikrofon und Kopfhörer. Du brauchst auch ein Smartphone oder eine Digitalkamera. Das ist nicht alles – weitere Sachen, die du brauchst haben wir unten im Text detaillierter beschrieben.
  • Der Kurs kommt nur zustande, wenn es mindestens 2 Anmeldungen gibt.
  • Für mehr Informationen scrolle runter

100,00 90,00

Auswahl zurücksetzen

 

Bei Fragen kannst du uns anrufen: 0171-1939382

Lego Stop Motion Trickfilm selbst erstellen – Online-Ferienworkshop

In unserem Online-Ferienworkshop wirst du selbst zu Regisseur, Kameramann und Drehbuchautor deines eigenen Lego Stop Motion Trickfilms. Dieser sogenannte „Brickfilm“ (Brick = Legostein) ermöglicht es dir, deinen selbstgebauten Lego-Welten Bewegung und „Leben“ zu verleihen, innerhalb dieser Welten gemeinsam mit deinen Lieblingscharakteren eine Geschichte zu erzählen und dein eigenes Filmprojekt dann am Ende zusammen mit allen anderen Workshopteilnehmern und Workshopteilnehmerinnen anzuschauen. Wir vermitteln dir all das Wissen, das du benötigst, um auch nach unserem Online-Workshop selbst zuhause weitere Lego-Filme zu drehen. Dazu zeigen wir dir nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern erklären dir auch in der Praxis, wie man ein Film-Set richtig ausleuchtet, ein Stativ benutzt, mit einer Schnitt-Software richtig umgeht, seinen Film vertont und am Ende den Film so exportiert, dass man ihn per PC oder Handy an Familie und Freunde verschicken kann. Interessiert? Dann melde dich gleich jetzt für unseren nächsten Workshop an!

Wie und wann findet der Online-Ferienworkshop zum Thema Lego Stop Motion Trckfilm statt?

Der Online-Ferienworkshop findet an zwei Tagen vormittags von 09:00Uhr bis 12:00Uhr statt. Die genauen Termine findet ihr weiter oben beim Anmeldeformular. Der Kurs hat insgesamt eine Länge von 6 Stunden, was genau die richtige Zeit ist, um die Grundlagen zu lernen und einen ersten kleinen Stop Motion Trickfilm zu erstellen. Es handelt sich um einen Online-Ferienworkshop, Ihr sitzt also zuhause an eurem Schreibtisch oder in eurem Kinderzimmer und lernt spielend gemeinsam mit uns, wie man seinen eigenen Stop Motion Trickfilm mit Lego erstellt. Dazu nutzen wir die Stop Motion Studio App, die ihr auf eurem Handy oder Tablet installiert haben solltet. Die Basisversion ist kostenlos und kann einfach im App-Store heruntergeladen werden.

Was ist eigentlich Stop Motion genau und was versteht man unter einem Brickfilm?

Unter dem Begriff Stop Motion verbirgt sich eine Filmtechnik, bei der man mehrere Fotos eines Bewegungsablaufs macht und diese anschließend hintereinander abspielt. So entsteht die Illusion von Bewegung und man kann ganz leicht einen eigenen Film drehen. Genau genommen machen es herkömmliche Filmkameras nicht anders, denn auch diese machen einfach ganz viele Fotos hintereinander (mindestens 25 pro Sekunde) und spielen diese hintereinander ab, um ein Video zu erzeugen. Der Unterschied beim Stop Motion Trickfilm ist, dass man hier nach jedem Foto die Position der Objekte leicht verändert und dann wieder abfotografiert. Würde man das einfach mit einer Videokamera aufnehmen, könnte man ja die ganze Zeit im Film eure Hände sehen, mit denen ihr an den Lego-Figuren herumspielt, um diese in neue Positionen zu bringen. Das geht natürlich nicht, weshalb wir die Fotos einzeln machen und am Ende zusammenfügen. Seinen Ursprung hat der Stop Motion Film übrigens nicht bei Lego, sondern in Hollywood. Bevor es Computertechnik gab, mit der man Monster und Ungeheuer digital erzeugen konnte, wurde hierzu Stop Motion genutzt – etwa im Film King Kong aus dem Jahre 1933.

Stop Motion Trickfilm – Vorbereitung und was es zu beachten gibt

Der Online-Ferienworkshop kostet 90€, allerdings benötigt ihr noch einige Kleinigkeiten, um mitmachen zu können. Einerseits braucht ihr eine freie Fläche, am besten einen Tisch, auf dem ihr euer Filmset aufbauen könnt. Außerdem muss der Film gut beleuchtet sein, eine oder noch besser zwei Tischlampen sind da sehr hilfreich. Auch benötigt ihr ein Handy oder ein Tablet, auf dem ihr die Stop Motion Studio App installiert (diese ist wie gesagt kostenlos im App Store erhältlich) und ein Stativ, das ihr euch auch aus Lego bauen könnt. Auf Youtube findet ihr einige Anleitungen dazu. Und zu guter Letzt solltet ihr noch einen internetfähigen Computer mit Mikrofon und Kopfhörer haben. Das klingt erstmal nach viel Vorbereitung, aber zum Glück sind all diese Dinge ja in der Regel schnell zu beschaffen – eure Eltern oder Freunde helfen euch bestimmt gerne. Auch eine kreative Vorbereitung ist erwünscht, ihr könnt euch nämlich schon mal eine kleine Geschichte überlegen, die ihr in eurem Brickfilm erzählen wollt oder bereits mit Lego ein passendes Set bauen. Von einem Dschungel-Abenteuer mit Tempeln und Tieren bis hin zu einem Banküberfall oder einem missglückten Gefängnisausbruch stehen euch alle Möglichkeiten offen. Werdet kreativ und überlegt euch euer eigenes Drehbuch!

Ihr habt noch Fragen zu unserem Online-Ferienworkshop zum Thema Stop Motion Trickfilm?

Wenn ihr noch nicht sicher seid, ob der Online-Ferienworkshop das Richtige für euch ist, dann könnt ihr uns jederzeit unter der Nummer 0171 193 9382 anrufen.

Play&Code NEWSLETTER

Keine Aktionstage und Rabatte mehr verpassen

Deine Vorteile

*Einlösebedingungen: Der Play&Code Rabattgutschein kann online unter www.play-code.de auf alle Kurse eingelöst werden. Ausgeschlossen sind: Ferienkurse, Eltern/Kind Kurse, Geschenkgutscheine, Kindergeburtstage und Sonderangebote. Eine Barauszahlung des Betrags ist generell nicht möglich. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Dieser Rabattgutschein kann nur einmal angewendet werden.