Erstellung von 3D Objekten mit Blender – Online Kurs und Ferienkurs

  • Alter: ab 12 Jahre (keine Vorkenntnisse im 3D Bereich notwendig)
  • Preis: 225€
  • Dauer Ferienkurs: 5 Termine jeweils 2,5 Std., jeden Tag von Montag bis Freitag, von 10:00-12:30 Uhr inkl. zwei kurzen Pausen.
  • Voraussetzung: Du solltest allgemeine Computerkenntnisse besitzen und über Grundkenntnisse in Englisch verfügen. (Es wird empfohlen als Programmsprache Englisch zu verwenden)
  • Technische Voraussetzung: Du hast einen Laptop oder PC mit Internetanschluss und Kopfhörer mit Mikrofon und du hast Blender 2.8 oder höher auf deinem Gerät installiert. Zusätzlich ist eine Maus mit mindestens 3-Tasten-Funktion erforderlich, um optimal arbeiten zu können.
  • Für mehr Informationen scrolle runter
  • Du kannst gerne zuerst eine kostenlose Online Probe-Stunde buchen. Klick hier.
  • Für Kinder im Alter von 8-12 Jahre empfehlen wir unseren Online-Kurs: 3D Design, Modellieren und Druck mit Tinkercad

 

175,00225,00

Auswahl zurücksetzen

Was ist Blender und was kann man damit machen?

Blender ist eine kostenlose Software, die du schnell und einfach installieren kannst. Es handelt sich dabei um ein umfangreiches Tool zur Erstellung von 3D Objekten, Texturen, Animationen und vielem mehr, welche du auch nach dem Kurs problemlos weiter nutzen kannst. Blender wird z.B. in der Medienproduktion (Werbung, Spielfilme) eingesetzt oder man verwendet die Software um Modelle für den 3D Druck zu erzeugen sowie bei der Erstellung verschiedener Produkte im Bereich Virtuelle Realität kommt Blender zum Einsatz. Möchtest du gerne 3D Spiele programmieren? Auch das geht mit Blender.

Was lernst du in unserem Blender Kurs?

Hast du dich schon immer gefragt, wie die Objekte in Computerspielen erstellt werden? Woher kommen ihre Bewegungen und ihr Erscheinungsbild? In diesem Kurs lernst du die Grundlagen. Wir zeigen dir wie du mit Blender einfache Objekte in 3D erstellen kannst. Dabei lernst du, was es mit den Begriffen Modellieren, Animieren, Texturieren und Rendern auf sich hat und welche Rolle diese für die Gestaltung einer virtuellen Welt spielen. Die Grundlagen kannst du danach beliebig erweitern und schon bald deine eigenen Assets für Spiele erstellen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

In diesem Kurs geht es in erster Linie um die Erstellung von 3D Objekten. Du lernst aus einfachen geometrischen Figuren wie Boxen, Kugeln oder Zylindern einfache Objekte wie zum Beispiel eine Schatzkiste aufzubauen. Dadurch lernst du die Entwicklungsumgebung in Blender und den virtuellen 3D Raum kennen – und dort kannst du dann deiner Fantasie freien Lauf lassen.

Unser Kurs findet 6-mal statt (der erste Termin dauert 2 Stunden, weitere 5 Termine 1,5 Stunden) und er findet einmal oder zweimal pro Woche statt. Unser Osterferienkurs findet jeden Tag von Dienstag bis Freitag statt (jeweils 2 Stunden). Unsere Kursgruppen sind klein – maximal 6 Kinder – und bieten daher den großen Vorteil, dass sich der Kursleiter intensiver um die Kursteilnehmer kümmern kann als anderswo.