Welches Kind träumt nicht von einem eigenen Roboter, der das macht, was man ihm sagt?

Was kann eigentlich so ein Roboter?

Welche verschiedenen Roboter-Arten gibt es und was kann man ihnen alles beibringen?

Und vor allem wie genau macht man das und was braucht man dafür?

Diese und noch viele weitere Fragen können wir den Kindern in unseren Robotik-Kursen beantworten.

Inhalt der Robotik Kurse bei Play&Code

Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit eine Vielzahl von unseren Robotern auszuprobieren, diese zunächst im ersten Schritt zu steuern und danach gemeinsam mit uns lernen sie zu programmieren. Die Kinder entwickeln ein Verständnis davon, welche verschiedenen Sensoren ein Roboter haben kann, und wie diese programmiert werden können – in altersgerechten verständlichen Programmiersprachen. Die Kinder bekommen so eine bessere Vorstellung davon, wie das Programmieren von Robotern in der realen Welt als Interaktion zwischen Menschen und Maschinen im Alltag eingesetzt werden kann.

Das Lernen in den Robotik Kursen bei Play&Code findet spielerisch statt. Unser Ziel ist es, dass Kinder Spaß am Lernen und der Technik haben. Schließlich ist es sehr wichtig, dass Kinder jetzt den Umgang mit Computern und Robotern lernen, denn sie sind und werden zukünftig ein Teil ihres (Berufs-)Alltags.

Robotik Kurse für Vorschulkinder

Im Vorschulbereich nutzen wir kindliche Roboter, mit denen man die ersten Grundzüge des Programmierens anhand von einfachen Bewegungsabläufen erlernen kann. Die Roboter werden dabei von den Kindern mittels einem von ihnen erstellten Programms durch ein Labyrinth navigiert – so lernen sie, dass verschiedene Befehle in einer bestimmten Reihenfolge kombiniert zum richtigen Ergebnis führen. Über kreative Begleit-Geschichten, die die Fantasie anregen, werden den Kindern spielerisch die Aufgaben vermittelt.

Robotik Kurse für Grundschulkinder

Im Grundschul-Alter kommen bei uns verschiedene Roboter zum Einsatz, die teilweise durch weiteres Zubehör ergänzt werden können und so zusätzliche Funktionen erhalten, welche man ebenfalls Programmieren kann. Diese Roboter werden zunächst von den Kindern nur gesteuert damit sie ein Gefühl dafür entwickeln, was der Roboter so alles kann. Danach werden wir den Kindern zeigen, wie man die Roboter programmiert. Die Programmierung all dieser Roboter erfolgt durch eine „Building Block“-Programmiersprache. Wir gehen dabei anhand von verschiedenen Aufgabenstellungen Befehl für Befehl durch und erstellen dabei mit den Kindern immer komplexere Programme.

Robotik Kurse für Kinder/Jugendliche ab ca. 12 Jahren

Bei den ältesten Kindern nutzen wir in unsere Robotik Kursen die humanoiden Roboter Nao und Pepper der Firma Aldebaran/Softbank sowie den Roboterarm Dobot. Diese Roboter werden in den gängigen Industrie-Programmiersprachen Python, Java und C++ programmiert und verfügen über derart viele Sensoren, wie z.B. Sprachverarbeitung, Objekt-Tracking, Hindernis-Erkennung und Infrarot-Kameras. In unseren Kursen zeigen wir den Kindern, wie sie auf all diese Daten der Sensoren zugreifen und sie in ihrer Programmierung verwenden können.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen – Kontakt . Wir beraten dich natürlich kostenlos.

Leider dürfen wir aufgrund der aktuellen Corona Lage keine Vorort Kurse anbieten. Wir werden euch natürlich informieren, sobald unsere Programmierschule in Mittelhessen Kurse wieder starten darf. Bleib informiert und melde dich bei unserem Play&Code Newsletter an.

Play&Code NEWSLETTER

Keine Aktionstage und Rabatte mehr verpassen

Deine Vorteile

*Einlösebedingungen: Der Play&Code Rabattgutschein kann online unter www.play-code.de auf alle Kurse eingelöst werden. Ausgeschlossen sind: Ferienkurse, Eltern/Kind Kurse, Geschenkgutscheine, Kindergeburtstage und Sonderangebote. Eine Barauszahlung des Betrags ist generell nicht möglich. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Dieser Rabattgutschein kann nur einmal angewendet werden.