Für Jugendliche von 12-18 Jahre | Scratch, Python, Java lernen und Apps/VR programmieren

Jugendliche im Alter von 12 bis 18 sind sogenannte „digital natives“ und mit der Nutzung von Handy, Laptop, Tablet, Internet, Apps und VR aufgewachsen. Oft sind sie uns weit voraus, sodass der Schüler schnell zum Lehrer wird, wenn es darum geht ein Programm zu installieren oder ein anderes Problem für die ältere Generation zu lösen. Der Umgang mit digitalen Medien ist für sie alltäglich und stellt in der Regel keine Probleme dar. Mit dem alltäglichen Umgang kommt aber auch oft die Frage, die sich jeder junge Entdecker und jede junge Forscherin stellt: wie funktioniert das eigentlich? Um herauszufinden, wie ein Roboter das Laufen lernt, warum eine Spiele-App so viel Spaß macht oder was eigentlich hinter der polierten Oberfläche einer Website steckt, muss man sich mit dem Thema Programmiersprachen und Coding auseinandersetzen. Genau das, also der spielende Umgang mit dem Thema Programmieren, Robotik und VR/AR ist es, was wir bei Play&Code mithilfe von unserem Kursangebot an ihre Kinder vermitteln wollen. So wird aus „das kenne ich“ mit unserer Hilfe ein „ich weiß wie das funktioniert“.

Scratch, Java und Python für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren

Programmieren lernen ist gar nicht so schwer. So hat beispielsweise das M.I.T. mit der Programmiersprache Scratch ein Lernangebot speziell für Kinder und Jugendliche geschaffen, die als komplette Neulinge oder als Wiedereinsteiger das Programmieren lernen wollen. Bei Play&Code verbinden wir das Erlernen einer Programmiersprache mit einem für Kinder und Jugendliche spannendem Thema: dem Computerspiel. Wer bei uns Scratch lernt, der programmiert auch gleich sein eigenes PC-Spiel!

Spiele kann man aber auch mit Java programmieren. Die weltweit meistgenutzte Programmiersprache zu beherrschen ist sicherlich für die Zukunft ihres Kindes sehr hilfreich, denn Java wird nicht nur zum Programmieren von Spielen, sondern auch für Webseiten und Apps genutzt. Im Vordergrund unseres Kurses steht erst einmal das Erlernen der Grundlagen: erste Befehle eingeben, Syntax, Strukturen und Klassen verstehen. Doch sobald Grundkenntnisse vorhanden sind, machen wir uns an das Erstellen eines eigenen 2D-Jump&Run Spiels.

Eine weitere Programmiersprache, die wirklich einfach zu lernen ist und dennoch überall auf der Welt Anwendung findet ist Python. Bei Play&Code lernst du in unserem Einsteigerkurs die Grundlagen, egal ob du bereits Vorkenntnisse in einer anderen Programmiersprache besitzt. Wer die Grundkenntnisse verinnerlicht hat, kann an unserem KI-Kurs teilnehmen. Hier programmieren wir eine eigene künstliche Intelligenz mit Python. Das ist nicht nur richtig spannend und einzigartig, sondern macht auch noch jede Menge Spaß!

Apps entwickeln und virtual/augmented Reality erleben für Jugendliche ab 12 Jahren

Für alle, die gerne Apps fürs Handy oder Tablet entwickeln wollen, bieten wir zwei unterschiedliche Kurse an. Mit AppInventor2 und Android Studio könnt ihr eure eigenen Apps entwickeln. Egal ob ihr schon eine Idee mitbringt oder euch im Kurs inspirieren lasst – wir zeigen euch wie ihr eine App aufbaut und so programmiert, dass man diese am Ende auch wirklich nutzen kann. Natürlich könnt ihr bei uns auch Spiele-Apps entwickeln.

Seit einiger Zeit bieten wir euch auch Kurse im Bereich virtual und augmented Reality. VR & AR sind besonders gut geeignet, um die räumliche Wahrnehmung zu schulen und voll immersiv in eine digitale Welt einzutauchen. Dass es sich hierbei um Technologien der Zukunft handelt, sei nur am Rande erwähnt. Aber eines ist klar: Wer sich heute mit den Themen auseinandersetzt, der kann morgen davon profitieren.

Kostenlose Probestunde, Geschenkgutscheine und weitere Informationen

Alle unsere Kurse finden aktuell online statt. Eine kostenlose Probestunde ist ebenfalls möglich, denn so haben die Jugendlichen die Möglichkeit erst einmal selbst herauszufinden, worauf sie eigentlich Lust haben. Unsere Kurse sind auch ein großartiges Geschenk für alle an Technik & Computer interessierten Jugendliche. Nutzen Sie dazu unsere Geschenkgutscheine.

Gerne können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen. Hier informiere wir Sie auch darüber, ab wann wir wieder Kurse vor Ort anbieten dürfen.

Play&Code NEWSLETTER

Keine Aktionstage und Rabatte mehr verpassen

Deine Vorteile

*Einlösebedingungen: Der Play&Code Rabattgutschein kann online unter www.play-code.de auf alle Kurse eingelöst werden. Ausgeschlossen sind: Ferienkurse, Eltern/Kind Kurse, Geschenkgutscheine, Kindergeburtstage und Sonderangebote. Eine Barauszahlung des Betrags ist generell nicht möglich. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Dieser Rabattgutschein kann nur einmal angewendet werden.